Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Das Pflichtprogramm

 

Um gefirmt werden zu können, ist es absolut notwenig, dass du an folgenden Veranstaltungen teilnimmst:

 

Taufgedächtnisgottesdienst

Zu Beginn der Firmvorbereitung wollen wir uns an unsere Taufe erinnern und uns den Pfarrgemeinden vorstellen.

14.01.2018, 10.00 Uhr in Abensberg für die Abensberger und Sandharlandener Firmlinge
14.01.2018, 08.45 Uhr in Pullach

Bitte sei mindestens 20 Minuten vor dem Gottesdienst in der Kirche. Im vorderen Bereich sind Plätze reserviert.

 

Baustelle Kirche - Firmtreff Teil 1

Bei diesem Firmtreff wollen wir erfahren, wo du die Begleitung Gottes in deinem Leben erfahren durftest.

Der Firmtreff findet im Pfarrheim an der Theoderichstraße in Abensberg statt am:

24.02.2018 von 9.00 bis 12.00 Uhr für alle Firmlinge. Um ca. halb zwölf feiern wir den gemeinsamen Abschluss des Firmtreffs in der Pfarrkirche. Auch alle Eltern und Firmlings-Abholer sind dazu herzlich eingeladen.

Bitte bringt Eure Federmäppchen mit Farbstiften, Schere und Kleber mit!!

 

Baustelle Kirche – Firmtreff Teil 2

Bei diesem Firmtreff wirst du Interessantes über den Heiligen Geist erfahren. Wer ist der Heilige Geist? Wie wirkt er? Wo und wie erfahren die Menschen den Heiligen Geist? Welche Zeichen und Symbole kommen bei der Firmung vor? Wer spendet die Firmung? Wie läuft die Firmung ab?

Der Firmtreff findet im Pfarrheim an der Theoderichstraße in Abensberg statt am:

Samstag, 21. 04. 2018

Bitte bringt eure Firmmappe und ein Federmäppchen mit!!

 

 

Sakrament der Versöhnung – Beichte

Vor der Feier der Firmung denkt jeder Firmling über sein Leben nach. Im Sakrament der Versöhnung, in der Beichte, kannst du all das, was sündhaft in deinem Leben ist, vor Gott bringen und Vergebung erfahren.

Am Mittwoch, den 14. März gibt es  um 17.00 Uhr schon mal als Vorbereitung auf eine sakramentale Beichte einen Bußgottesdienst für Firmlinge in der Pfarrkirche. Motto: "Gott macht dich nicht zur Schnecke!"

Die Firmbeichte selber wird dann an drei Tagen und drei Orten in der Woche vor der Firmung stattfinden.

Um die Beichtväter ein wenig zu entlasten, wäre es gut, wenn Firmlinge aus Abensberg auch die Beichtmöglichkeiten in Pullach und Sandharlanden nützen würden. Das hat auch den Vorteil, dass du nicht zu lange warten musst.

 

Probe des Firmgottesdienstes

Am Tag vor der Firmung um 18.00 Uhr findet die Probe des Firmgottesdienstes statt. Wir werden gemeinsam die Lieder der Firmung singen und den Ablauf der Firmspendung besprechen. Außerdem wirst du hier deine Platzkarten und deine Firmkarte, ohne die du nicht gefirmt werden kannst, bekommen.